Презентація "Schwerin "

-3
Попередній слайд
Наступний слайд


Завантажити презентацію "Schwerin "
Слайд #1
Schwerin 


Слайд #2
Schwerin ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.


Слайд #3
Flagge


Слайд #4
Wappen


Слайд #5
Die kreisfreie Stadt ist nach Rostock zweitgrößte Stadt und eines der vier Oberzentren des Bundeslandes.


Слайд #6
Laut Hauptsatzung der Stadt führt sie die Bezeichnung „Landeshauptstadt“ vor dem Stadtnamen.


Слайд #7
Als einzige Landeshauptstadt hat sie weniger als 100.000 Einwohner und ist damit die kleinste deutsche Landeshauptstadt.


Слайд #8
Die Stadt dehnte sich im Laufe der Zeit am West- und Südufer des Schweriner Innensees aus, insgesamt befinden sich zwölf Seen innerhalb des Stadtgebietes.


Слайд #9
Ausgangspunkt der Stadtentwicklung war die Stelle, an der sich das heutige Wahrzeichen der Stadt, das Schweriner Schloss, befindet.


Слайд #10
Das Schloss war bis 1918 eine Hauptresidenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und ist seit 1990 Sitz des Landtages


Слайд #11
Schwerin wurde im Jahr 1018 erstmals erwähnt und erhielt 1160 Stadtrechte, damit ist sie die älteste Stadt im heutigen Mecklenburg-Vorpommern.


Слайд #12
Die Stadtvertretung Schwerins besteht aus 45 Abgeordneten


Слайд #13
Die Stadt Schwerin gehörte bis zur Einführung der Reformation zum Bistum Schwerin und war Sitz eines eigenen Archidiakonats.


Слайд #14
Zum Domstift gehörten neben dem Propst und dem Dekan noch zehn, später zwölf Domherren.


Слайд #15
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!